Das BWM drei K

     

Das BWM drei K, Büro für Wirtschaftsmediation, Konflikt- und Verhandlungsmanagement 

wurde 2003 als Dienstleister für mittelständische Unternehmen, Institutionen, Verwaltungen und Behörden gegründet.       


  

Konflikte und Auseinandersetzungen

    

Konflikte haben ihre Ursachen häufig in Missverständnissen, unzureichenden Informationen, falschen Annahmen und mangelnder Gesprächsbereitschaft.
 

Irrationale Überlegungen und Projektionen, bedingt durch die Verknüpfung von Sach- und Beziehungsebenen, lassen regelmäßig die Parteien in die „Emotionsfalle“ geraten. Dass Kränkungen und Missverständnisse hierbei nicht ausbleiben, kann sich jeder vorstellen.


Der Einsatz einer Wirtschaftsmediatorin oder eines -mediators, der den Widerstand anhand der geschilderten Symtome aufschlüsselt, trägt in solchen Fällen maßgeblich dazu bei, dass die Parteien sowohl auf der Sach- wie auch auf der Beziehungsebene eine emotional akzeptable und betriebswirtschaftlich effiziente Lösung erarbeiten können.

    

Bis Konflikte als "normal" und als "Chance" begriffen werden, ist es oft immer noch ein weiter Weg - jedoch sind "Unternehmenskultur" und "Motivation" in Unternehmen und Institutionen heute keine Fremdwörter mehr, vielmehr ist dort die Erkenntnis "auf dem Weg", dass durch Kooperation, Fairness und eine zukunftsorientierte Strategie "mehr zu erreichen ist".

   

Kontakt zum BWM drei K >>